Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie, Podologie und Tauchsport
Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie,Podologie und Tauchsport 

CMD Craniomandibuläre Dysfunktion                  ( Kiefergelenksdysfunktion )

Was ist CMD? Die craniomandibuläre Dysfunktion ist von der Definition her der Überbegriff für eine Fehlregulation des Kiefergelenks sowie der daran beteiligten Muskeln und Knochen (Ober- und Unterkiefer bzw. Schädel).

 

Die Krankheit CMD kommt in Deutschland sehr häufig vor. Tatsächlich sind sogar rund 8% der Bevölkerung betroffen, wenngleich nur 3% aufgrund akuter oder chronischer Beschwerden eine Behandlung benötigen. Eine craniomandibuläre Dysfunktion ist dabei nicht nur physisch, sondern auch psychisch sehr belastend, da die Schmerzen häufig in die Zähne (allgemein im Mund), aber auch ins Gesicht, Kopf, Nacken, Schulter, Rücken, Wirbelsäule, Problemen mit der Kopfdrehung und mehr ausstrahlen können.

 

Vielfältige chronische Beschwerden können die Folgen sein:

Schmerzen in den Kaumuskeln / im Kiefer

Probleme bei der Mundöffnung

Knacken, Reibung und Schmerzen im Kiefergelenk

Zähneknirschen

Kopfschmerzen und Migräne

Verspannungen im Nacken und Rücken

Ohrenschmerzen

Tinnitus (Ohrgeräusche) und / oder Schwindelgefühle

Eingeschränkte Kieferöffnung

Bruxismus (Zähnepressen)

Gesichtsschmerzen

Schlafstörungen

Schnarchen

 

Oft wissen Patienten mit diesen Beschwerden nicht, dass ihr Leiden auf einen "falschen Biss" zurückgeht und bleiben damit jahrelang allein, da auch Fachärzte wie z. B. Orthopäden, HNOs oder Neurologen eine craniomandibuläre Dysfunktion meist nur schwer diagnostizieren können.

 

Wenn Sie an craniomandibulärer Dysfunktion leiden oder es vermuten und Hilfe suchen, wenden Sie sich an ihren Zahnarzt, und dann kommen Sie zu uns.

 

Hier finden Sie uns

Praxis für Physiotherapie

M. Nesper
Lindenstr. 47-49
25548 Kellinghusen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

04822  2770

0170  881 88 58

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Physiotherapie